Elopement statt konventioneller Hochzeit


to elope - weglaufen, mit jemandem durchbrennen, sich aus dem Staub machen


Ihr, nur zu Zweit an einem Ort eurer Wahl. An einem Ort, der euch beide verbindet, der euch etwas bedeutet. Ganz intim und ohne Zwänge. Wie klingt das für euch? Wenn ihr euch jetzt vorstellt: ja, das hört sich super an! Dann wäre ein Elopement doch genau das Richtige für euch. Doch was ist das eigentlich genau?


Das wort "elopement" bzw. "to elope" beschreibt es eigentlich ganz gut: durchbrennen, weglaufen, sich aus dem Staub machen. Ein Elopement ist quasi eure Hochzeit zu Zweit. Ohne großes Tamtam, ohne prunkvolle Hochzeitslocation, ohne aufwändige Blumengestecke und ohne Stress und Zeitdruck. Eure eigene kleine Zeremonie am Strand einer einsamen Insel, in den Bergen oder in einer eurer Lieblingsstädte. Der Kreativität sind hier keine Grenze gesetzt. Euer eigenes kleines Abenteuer im Zeichen eurer Liebe. Ihr schreibt eure eigenen kleinen Vows, die ihr euch während der Zeremonie vorlesen könnt. Doch halt: Vows? Was ist das denn schon wieder? Vows ist ein individuelles Eheversprechen/ Gelübde voll von euren Emotionen und Gefühlen zueinander.

Ich persönlich finde ein Elopement ist eine tolle Alternative zu konventionellen Hochzeiten. Einfach mal gegen den Strom schwimmen und die traditionellen Regeln brechen. Eine Hochzeit ist oftmals stressig und die Planung erfordert einige Anstrengungen. Dann ist der große Tag da und nichts läuft nach Plan. Das Styling dauert länger als gedacht, die Ringe sind nicht da, wo sie eigentlich sein sollten und wissen alle Dienstleister überhaupt Bescheid und haben den Zeitplan im Kopf? Dann seid ihr mit euren Gedanken teilweise nur bei euren Gästen statt bei euch selbst: gefällt Oma Erna die Trauung? Schmeckt Onkel Klaus das Essen, da er so viel Wert auf gutes Essen legt? Alles Faktoren und Dinge, die euren Hochzeitstag zu einem doch sehr anstrengenden und stressigen Tag machen können.


Also warum nicht einfach die Koffer packen und "durchbrennen"? Bei einem Elopement seid ihr ganz bei euch und alle anderen Faktoren um euch herum sind irrelevant. Und glaubt mir, eure Liebsten werde nicht böse sein, dass ihr alleine geheiratet habt. Der Tag ist für euch und soll im Zeichen eurer Liebe stehen und ist nicht dazu da, es euren Liebsten recht zu machen. Veranstaltet doch im Nachgang, sobald ihr wieder zu Hause seid, eine kleine Gartenparty und feiert mit all euren Herzmenschen eure Liebe. Bereitet mit den Fotos eures kleinen Abenteuers eine Slideshow vor und schwelgt gemeinsam in Erinnerungen an euer Elopement. A propos Fotos: ich bin super gerne Teil eures kleinen Elopements. Ich reise gerne mit euch und vor allem auch wohin ihr möchtet. Wir verbringen gemeinsam eine tolle Zeit und ich halte alle wichtigen Momente für euch fest. Damit Oma Erna und Onkel Klaus auch Erinnerungen für das Familienalbum haben.


ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

Konzentrieren auf das Wesentliche

Wunschdienstleister sind leichter verfügbar

Ihr spart nicht nur Geld für bspw. das Catering für eine große Personenzahl, sondern konzentriert euch bei dem Tag auf euch und eure Liebe zueinander!

This is a paragraph. Click edit and enter your own text. You can make changes like making the text bold, underline or italic. This is a great place for you to tell your clients more about your story and to describe the type of photographer you are. You can come back at any time to make more changes.

Pandemien & Co. haben keine Chance

Elopement und große Hochzeitsfeier schließen sich nicht aus

Corona hat uns gezeigt: Planung ist nur die halbe Miete! Durch den kleinen Personenkreis, der sich meist nur aus dem Fotografen, einem Trauredner und ggf. Musikern oder der engsten Familie beschränkt, ist die Gruppengröße und damit verbundene Beschränkungen zweitrangig. Ihr könnt also SOFORT heiraten und müsst nicht bangen und hoffen oder gar zigmal Verschieben, was nicht nur eure Nerven strapaziert, sondern auch das ein oder andere Graue Haar verursacht kann...

Ihr könnt im Nachgang eures Elopements mit all euren Liebsten feiern. Ihr könnt den Tag dann ein zweites Mal mit euren Liebsten anhand von Fotos und/ oder Videos durchleben und in Erinnerungen schwelgen. Das Elopement unter der Woche ganz intim und zu Zweit und es dann am Wochenende mit Family and Friends so richtig krachen lassen. Klingt doch genial oder?


Na, auf den Geschmack gekommen?? Yeeees, let's do it!! Aber ihr fragt euch, was jetzt zu tun ist? Keep calm & ask a wedding photographer! Schreibt mich gerne an und wir quatschen gemeinsam über eure Vorstellungen, Ideen und Visonen. Wir planen gemeinsam euren SPECIAL DAY egal wo und wann, ich bin gerne am Start!

Let's go on an adventure, have a wonderful experience &

create some magical moments together!

In der Zwischenzeit schaut euch gerne die Inspirationen unseres Elopements von Sarah und Victor an oder schaut auf meiner Pinterest-Pinnwand zum Thema Elopement vorbei!


Workshop by: Anni Style & Alex Weirich Fotografie

Blumen & Setting: Runo Blumen

Kleid: Labude Köln

Hair & Make-up: Yaisa Holy

Paar: Sarah & Viktor

Schmuck: Refined Bohemia

Papeterie: Herzlichfestlich