Hey crazy in love ones

About The Girl behind the lens

Mega, dass ihr hier seid und mich gefunden habt! Ich kann euch sagen: ihr seid genau richtig!

Ich bin Laura, Kreativkopf, Optimist und Fotografin für eure ganz persönliche Geschichte. Für das Kreieren von einzigartigen Momenten, das Festhalten der Liebe und den authentischen Emotionen auf eine unkonventionelle Art und Weise!

Doch wer bin ich eigentlich? Tja, das ist gar nicht mal so einfach, Eigenschaften über sich selbst aufzuschreiben. Ich liebe es zu reisen. Egal ob mit dem Backpack durch Südostasien, mit den Wanderschuhen über die Berge oder mit dem Fahrrad an der holländischen Küsten entlang. Ich liebe meine kleine Fellnase Balu, Schokolade und Schnee. Ich liebe es von Menschen, die mir am Herzen liegen, umgeben zu sein, Sommerabende am Rhein zu verbringen, zu Lachen und neue Dinge zu erleben. Ich liebe das Meer, welches ein Gefühl von Freiheit vermittelt. Ich liebe die Berge, die so kraftvoll und unüberwindbar wirken.

Ich war noch nie ein Mensch der laut ist. Eher zurückhaltend, ruhig (ok, manchmal ein klein wenig tollpatschig) und stehe nicht wirklich gerne im Mittelpunkt. Aber das sollt auch ihr, wenn ihr mich als eure Hochzeitsfotografin bucht. Ich halte mich eher im Hintergrund, bin aber immer direkt da, sobald ihr mich an eurem großen Tag braucht! Unsichtbar aber aufmerksam!

Zur Fotografie kam ich recht spät. Wobei... ist es jemals zu spät etwas Neues für sich zu entdecken?! Bei mir gibt es nicht so eine tolle Story wie: mit 10 Jahren habe ich von meinem Opa meine erste Kamera geschenkt bekommen und seit dem fotografiere ich alles, was mir über den Weg läuft. Nein, so war es bei mir nicht. Das könnte zum einen daran gelegen haben, dass ich mit 10 Jahren nicht einmal ansatzweise wusste, wie machtvoll Fotos sein können und zum anderen daran, dass ich nicht wirklich viel Zeit mit meinen Großeltern verbringen durfte. Das lag entweder daran, dass sie schon verstarben als ich noch recht jung war oder ich nicht einmal die Chance hatte, sie kennenzulernen. Doch umso wichtiger für mich war die kleine Schachtel voller Erinnerungen von meinem Vater. Egal ob Fotos aus seiner Jungendzeit, Erinnerungen an die erste gemeinsame Zeit meiner Eltern oder Fotos meiner Großeltern. Das macht es so wertvoll Fotos aus allen Lebensabschnitten zu haben. Ausgedruckt und nicht nur eingestaubt als Datei auf einem PC. Früher gab es nur die Möglichkeit Fotos in gedruckter Form zu haben. Heute bleiben solche Erinnerungen oft über viele Jahre ungeöffnet auf einem USB-Stick, einer Festplatte oder gehen gar durch technische Probleme verloren.

Lange Rede, fast gar keinen Sinn: aus einer Laune heraus schnappte ich mir eine Kamera und stiefelte einfach mal los. Mit der Begeisterung im Herzen, Momente einzufangen! Ob im Urlaub oder bei ausgedehnten Spaziergängen, die Kamera war immer dabei. Anfänglich hatte ich nur einen Blick für Landschaften, meinen kleinen Hund oder andere Dinge, die gerade so um mich herum waren. Doch dann wollte ich mehr! Ich wollte Menschen fotografieren, Emotionen festhalten und tolle Erlebnisse fotografisch einfangen. Und so begann meine ganz persönliche Reise als Hochzeits- und Paarfotografin!

Und was ist mit euch? Erzählt mir eure Geschichte und ich freue mich schon darauf, eure einzigartigen Gänsehautmomenten fotografisch festzuhalten!


Warum ich eure Geschichte festhalten sollte?

Kreatitvität

Ich versuche bei jedem Shooting etwas neues zu zaubern. Jede Story ist anders und so ist auch jedes Shooting anders. Erzählt mir eure Geschichte und wir zaubern gemeinsam tolle Erinnerungen und Gänsehautmomente!

Persönlichkeit

Ich bin offen für Neues! Liebe die einzelnen Facetten und Erfahrungen von Menschen. Jeder von uns ist unterschiedlich und so einzigartig und das macht es so spannend! Wenn ihr mich als Fotografin bucht, bin ich weniger nur ein Dienstleister, sondern mehr Freundin und Ratgeber, die jeden dieser kleinen intimen Momente für die Ewigkeit einfangen möchte.

Begeisterung

Ich liebe was ich tue! Neue Leute und ihre Geschichte kennenlernen, Erlebnisse und Emotionen fotografisch für die Ewigkeit festhalten. Das ist das, was mir Freude bereitet und mich jedes Mal auf's Neue bereichert und verzaubert!


Fotografie verbindet

Second Shooter

Wenn ich mal nicht eine Hochzeit fotografisch festhalte, begleite ich meine Kollegin Diana (Dianas Ideenreich) bei ihren Aufträgen als Second Shooter. Diana habe ich auf einem Workshop kennengelernt. Sie selbst liebt auch die Fotografie und Momente fotografisch einzufangen. Auch ich habe festgestellt, dass arbeiten im Team einfach noch mehr Spaß macht. Daher begleitet Diana auch mich auf einige längere Hochzeiten und ermöglich so weitere tolle Momente aus anderen Perspektiven für euch einzufangen. Doch nun zu Diana und das, was sie über sich selbst sagt:

"Mein Name ist Diana Fischer, Inhaberin und Gründerin von Dianas Ideenreich und ich komme aus dem schönen Otzberg im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Ich komme allerdings gebürtig aus Rumänien und lebe seit meinem siebten Lebensjahr in Deutschland. Zur Fotografie bin ich schon früh gekommen. Durch meine erste eigene Kamera - damals noch mit analogem Film zum Einlegen - konnte ich meine ersten Erfahrungen sammeln. Mit meiner Leidenschaft zum Reisen und dem später vorhandenen Kleingeld für die erste Hobby-Spiegelreflex konnte ich nicht anders, als mich in die Fotografie zu verlieben. Der Zauber der Fotografie hat mich quasi mit dem ersten Shoot gepackt. Seit dem kann ich nicht mehr los kommen und habe mich letztendlich entschieden Fotografie gewerblich anzubieten - aus purer Überzeugung und Leidenschaft. Seit meiner eigenen Hochzeit in 2014 war mir schließlich klar geworden, dass ich Paare an ihrem großen Tag begleiten möchte und durch meine Arbeit dazu beitragen will, dass der Tag tatsächlich perfekt wird."


Sind noch Fragen offen geblieben? Dann schreibt mir einfach!