Hi, ich bin Laura

Kreativkopf, Optimist und Fotografin für eure ganz persönliche Geschichte. Für das Kreieren von einzigartigen Momenten, das Festhalten der Liebe und den authentischen Emotionen.

Das Leben ist da um gelebt zu werden. Erfahrungen und Erinnerungen formen uns. Jeder von uns erlebt seine eigene kleine Geschichte voller Abenteuer. Neue Erfahrungen sammeln und eigene Grenzen überwinden ist das größte Geschenk!

What about you?

Doch wer bin ich eigentlich? Abgesehen von den Eckdaten wie Alter (ewige 29 ;-) ), Wohnort (Mainz), etc., besuche ich gerne fremde Orte und liebe meinen kleinen Hund Balu. Das lässt sich sehr gut kombinieren und so gehen die kleine Fellnase und ich oftmals auf Entdeckungstouren. Ich liebe es von Menschen, die mir am Herzen liegen, umgeben zu sein, Sommerabende am Rhein zu verbringen, zu Lachen und neue Dinge zu erleben. Ich liebe das Meer, welches ein Gefühl von Freiheit vermittelt. Ich liebe die Berge, die so kraftvoll und unüberwindbar wirken.

Zur Fotografie kam ich recht spät. Wobei... ist es jemals zu spät etwas Neues für sich zu entdecken?! Aus einer Laune heraus schnappte ich mir eine Kamera und stiefelte los. Ob im Urlaub oder bei ausgedehnten Spaziergängen, die Kamera war immer dabei. Anfänglich hatte ich nur einen Blick für Landschaften, meinen kleinen Hund oder andere Dinge, die gerade so um mich herum waren. Doch dann wollte ich mehr! Ich wollte Menschen fotografieren, Emotionen festhalten und tolle Erlebnisse fotografisch einfangen. Und so begann meine ganz persönliche Reise!

Und was ist mit euch? Erzählt mir eure Geschichte und ich freue mich schon darauf, eure einzigartigen Momenten fotografisch festzuhalten!


Warum ich eure Geschichte festhalten sollte?

Kreatitvität

Ich versuche bei jedem Shooting etwas neues zu zaubern. Jede Story ist anders und so ist auch jedes Shooting anders. Erzählt mir eure Geschichte und wir zaubern gemeinsam tolle Erinnerungen und Gänsehautmomente!

Persönlichkeit

Ich bin offen für Neues! Liebe die einzelnen Facetten und Erfahrungen von Menschen. Jeder von uns ist unterschiedlich und so einzigartig und das macht es so spannend! Wenn ihr mich als Fotografin bucht, bin ich weniger nur ein Dienstleister, sondern mehr Freundin und Ratgeber, die jeden dieser kleinen intimen Momente für die Ewigkeit einfangen möchte.

Begeisterung

Ich liebe was ich tue! Neue Leute und ihre Geschichte kennenlernen, Erlebnisse und Emotionen fotografisch für die Ewigkeit festhalten. Das ist das, was mir Freude bereitet und mich jedes Mal auf's Neue bereichert!


Fotografie verbindet

Second Shooter bei Dianas Ideenreich

Wenn ich mal nicht eine Hochzeit fotografisch festhalte, begleite ich meine Kollegin Diana (Dianas Ideenreich) bei ihren Aufträgen als Second Shooter. Diana habe ich auf einem Workshop kennengelernt. Sie selbst liebt auch die Fotografie und Momente fotografisch einzufangen. Doch das sagt sie selbst über sich:

"Mein Name ist Diana Fischer, Inhaberin und Gründerin von Dianas Ideenreich und ich komme aus dem schönen Otzberg im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Ich komme allerdings gebürtig aus Rumänien und lebe seit meinem siebten Lebensjahr in Deutschland. Zur Fotografie bin ich schon früh gekommen. Durch meine erste eigene Kamera - damals noch mit analogem Film zum Einlegen - konnte ich meine ersten Erfahrungen sammeln. Mit meiner Leidenschaft zum Reisen und dem später vorhandenen Kleingeld für die erste Hobby-Spiegelreflex konnte ich nicht anders, als mich in die Fotografie zu verlieben. Der Zauber der Fotografie hat mich quasi mit dem ersten Shoot gepackt. Seit dem kann ich nicht mehr los kommen und habe mich letztendlich entschieden Fotografie gewerblich anzubieten - aus purer Überzeugung und Leidenschaft. Seit meiner eigenen Hochzeit in 2014 war mir schließlich klar geworden, dass ich Paare an ihrem großen Tag begleiten möchte und durch meine Arbeit dazu beitragen will, dass der Tag tatsächlich perfekt wird."


FAQ

Wie bekomme ich denn Infos zu deinen Hochzeitspaketen und anderen Leistungen?

Schickt mir gerne eine E-Mail oder eine Nachricht über das Kontaktformular und ihr bekommt von mir ein passendes Angebot zugeschickt.

Begleitest du auch Hochzeiten in anderen Bundesländern oder sogar im Ausland?

Ich liebe es zu reisen und neue Orte zu entdecken. Auch für euch komme ich natürlich an den Ort, an dem ihr euch trauen möchtet. Gerne stelle ich euch ein individuelles Paket zusammen und berechne die Reisekosten so, wie sie auch tatsächlich anfallen. Oft ist es sogar günstiger einen Hochzeitsfotografen aus Deutschland mit ins Ausland zu bringen. Schreibt mir einfach und ich erstelle euch ein unverbindliches Angebot.

Wie weit im Voraus sollten wir uns um einen Hochzeitsfotografen kümmern?

Die Devise lautet hier: je früher desto besser. Die Wochenenden in der Hauptsaison sind begrenzt und so füllt sich der Kalender recht schnell. Schreibt mir gerne eine Nachricht und wir schauen, ob ich an eurem Wunschtermin noch zur Verfügung stehe.

Wie viele Fotos bekommen bei deiner Hochzeitsreportage?

Die Anzahl der Fotos hängt natürlich von der Länge der fotografischen Begleitung ab. Je länger ich euch am Tag eurer Hochzeit begleiten darf, desto mehr Bilder gibt es. Ihr könnt euch auf viele tolle Momente einstellen! Die Bilder sind dann alle optimiert und bearbeitet. Ich gebe keine unbearbeitete Dateien heraus.

In welcher Form bekommen wir die fertigen Bilder?

Die Ergebnisse von eurer Reportage bekommt ihr dann als hochauflösende JPEG's ohne Wasserzeichen oder Logos auf einem USB Stick. Zusätzlich erhaltet ihr dann je nach Paket von euch ausgewählte Favoriten als Ausdruck auf hochwertigem Fotopapier in einer exklusiven Holzbox. Zusätzlich erhaltet ihr alle Fotos in einer Online-Galerie, die ihr dann mit euren Gästen teilen könnt.

Wie lange dauert es, bis wir unsere fertigen Fotos erhalten?

Eine kleine Auswahl an bearbeiteten Bilder bekommt ihr meist in den ersten Tagen nach eurer Hochzeit. Natürlich versuche ich all eure Bilder so schnell wie möglich zu bearbeiten und euch zuzuschicken. Jedoch ist die Bearbeitung von mehreren hundert Bildern sehr zeitintensiv. Da ich die Bilder alle selbst bearbeite und die Optimieurung nicht auslagere, dauert die Bearbeitung der Fotos in der Hochzeitshochsaison in der Regel bis zu 8 Wochen. Dies hängt jeweils von der Länge der Hochzeitsreportage ab, der aktuellen Auftragslage und ob die Bestellung von Hochzeitsalben oder anderen Drucken in Auftrag gegeben wurde.

Wie geht es weiter, wenn wir dich als unseren Hochzeitsfotograf buchen wollen?

Wenn euch meine Bilder und mein Angebot überzeugt haben, freue ich mich sehr euch bei eurem großen Fest fotografisch begleiten zu dürfen! Mir ist es sehr wichtig, dass wir uns vor eurem großen Tag persönlich kennenlernen. Somit treffen wir uns gerne vorab bei einer Tasse Kaffee oder telefonieren und gehen euren Tagesablauf und alle Details gemeinsam durch. Alle noch offenen Fragen können so geklärt werden und ich teile mit euch gern wertvolle Tipps. Anschließend daran wird ein Hochzeitsvertrag unterschrieben, der alle besprochenen Details festhält. Damit und mit einer Anzahlung ist euer Hochzeitsdatum fest und sicher bei mir gebucht.

Welche Shootings kann man denn sonst noch so bei dir buchen?

Mein Schwerpunkt liegt auf Hochzeitsreportagen und Paarshootings. Aber ich freue mich immer wieder über Babybauch-Shootings, Familienaufnahmen, JGA's oder kreative Portraitshootings.

Was sollen wir beim Brautpaarshooting beachten?

Je mehr Zeit desto besser und desto mehr Ideen können wir gemeinsam umsetzen. In der Regel bietet sich ein Zeitbedarf von ca. 60 Minuten an. Das hängt natürlich von eurer Tagesplanung ab, genauso wie der Zeitpunkt des Shootings. Empfehlenswert im Hochsommer ist der Nachmittag oder sogar im Abendlicht, da hier das Licht qualitativ hochwertiger und viel weicher ist. In der prallen Mittagssonne müssen wir uns ein schattiges Plätzchen suchen. Solltet ihr an eurem Hochzeitstag nicht so viel Zeit für ein Shooting haben, könntet ihr auch ein After Wedding Shooting in Betracht ziehen. Hier treffen wir uns noch einmal an einem separaten Tag und ihr dürft noch einmal in euer Kleid/ euren Anzug schlüpfen und in Erinnerungen an euren großen Tag schwelgen.

Wie lange dauert ein "normales" Shooting?

Ein Shooting dauert in der Regel 1 - 1,5h. Ich nehme mir bewusst Zeit um auf euch und eure Wünsche einzugehen und alle Ideen entsprechend umzusetzen.


Sind noch Fragen offen geblieben? Dann schreibt mir einfach!